Bereits vor knapp zwei Wochen habe ich einen Testzugang für die Closed Beta des neuen SEO-Tools Searchmetrics Rapid - dem kleinen Bruder der Searchmetrics Suite - erhalten. Zunächst also erst einmal ein verspätetes Dankeschön dafür an das Searchmetrics Team!
Hier nun eine kurze Zusammenfassung meines ersten Eindrucks (eine bemerkenswert ausführliche Beurteilung des Tools gibt es übrigens auf eisy.eu).

~

Ausgangspunkt der Analyse ist die klar strukturierte Startseite von Searchmetrics Rapid, auf der zunächst die einzelnen Funktionen ausführlich erklärt werden. Dort startet man mit der Keyword- oder Domainanalyse.

Searchmetrics Rapid

Keywordanalyse

Gibt man ein Keyword ein, erhält man nicht nur Informationen über den exakten Suchbegriff sondern auch noch das Suchvolumen samt Trendanzeige, CPC und weitere Daten zu anderen relevanten Keywords.

Keywordanalyse Mode

 

Domainanalyse

Die Domainanalyse zeigt zunächst einen guten Überblick in Sachen Paid Search, Organic Search und - soweit vorhanden - Universal Search der eigenen Domain oder der eines Konkurrenten an. Über die Tabs oder durch Klick auf  den mehr-Link in den jeweiligen Boxen kommt man zur ausführlichen Statistik.

Domainanalyse

Domainvergleich

Eine großartige Möglichkeit, einen direkten Vergleich zwischen dem eigenen und dem Projekt eines Mitbewerbers anzustellen, ist der Domainvergleich bei Searchmetrics Rapid. Auf den ersten Blick sieht man Unterschiede im Umgang mit Paid Search und es wird deutlich welche organischen Suchbegriffe gemeinsam umkämpft werden. Durch Klick auf eines der Keywords kommt man im Übrigen direkt zur entsprechenden Keywordanalyse.

Domainvergleich

Das "Position Spreading" verdeutlicht in einer einfachen Grafik die Verteilung der gefundenen Suchbegriffe in den SERPs oder wahlweise auch in den bezahlten Ergebnissen. Mir gefällt diese Darstellung besonders gut, kann sie doch schnell und einfach erste Schwachstellen im direkten Konkurrenzvergleich aufzeigen.

Position Spreading

Toplist

Ein Blick in die Toplist zeigt die 100 besten Website nach Rapid OrganicRank, Rapid AdRank und Rapid Rank. Ob das wirklich nützlich ist, sei dahin gestellt. Aber vielleicht nimmt man die ein oder andere Seite daraus als Ziel, wo es hin gehen soll

Toplist

 

Erstes Fazit

Searchmetrics Rapid trägt den Namen zurecht. Ein wirklich schnelles Tool, das man ad-hoc zur Analyse von Keywords, einzelnder Domains und - was ich besonders interessant finde - zum direkten Vergleich zweier Domains einsetzen kann. Für relativ wenig Geld (ab 49 Euro pro Monat) kann man hier in einem angemessenen Umfang auf die enormen Datenbestände der Searchmetrics-Schmiede zugreifen. Das Tool ist gut und übersichtlich strukturiert, man muss sich nicht erst lange zurecht suchen/finden. Lediglich eine Sortiermöglichkeit fehlt mir in den einzelnen Boxen (z.B. Keywords nach Suchvolumen, CPC oder auch Position). Aber das kann ja noch kommen, wenn das Tool aus der Betaphase raus ist.