Wie heute unter anderem auf Searchengineland zu lesen war, gibt es eine Neuerung in der Google Echtzeitsuche: Top Links.

Sucht man nach einem bestimmten Thema und wählt ausschließlich "Updates" als Suchption, werden nun in der rechten Spalte die so genannten Top Links angezeigt. Hinter den Top Links scheinen sich Seiten mit hoher Authority und Relevanz zum Suchbegriff zu verbergen.
Das Ganze funktioniert sowohl auf google.com als auch auf google.de, jedoch nur in englischer Sprache. Übrigens auch unabhängig, ob man mit einem Google-Account eingeloggt ist oder nicht.

Top Links bei Google